Praxis Lisa Postupa

Ferdinand-Sauerbruch-Str.9

56073 Koblenz

Tel: 0261-94108787

Fax: 0261-94108788

Ergotherapie für Kinder in Koblenz

Für uns zählt es, die Kinder individuell zu fördern. Das heißt, dass sich die Behandlungen am  Entwicklungsstand und der Persönlichkeit des Kindes orientieren, was von Kind zu Kind unterschiedlicher kaum sein kann. Neben unseren professionellen therapeutischen Befundungen und Testverfahren, welche bereits Aufschluss darüber geben, in welchen Bereichen die Kinder gefördert werden dürfen, nehmen wir die persönlichen Ziele der Eltern und das Anliegen des Arztes in die Behandlungen mit auf und entwickeln daraus das persönliche Behandlungenskonzept. Wir arbeiten u.a. in folgenden Bereichen:

 

Motorik

Um das Kind in seiner motorischen Entwicklung zu fördern, werden von uns zunächst die Ursachen für die vorhandenen Defizite befundet. Oftmals liegen die Ursachen bereits in nicht vollständig erreichten Entwicklungsstufen im Säuglingsalter oder in nicht erkannten Wahrnehmungsschwächen. Diese können sogar schon während der Schwangerschaft oder in frühester Kindheit entstehen. Durch das Erkennen und Behandeln der Ursachen, lösen sich vorhandene Defizite leichter und schneller und das Kind erhält die optimale Unterstützung für seine natürliche Entwicklung. Wir bieten hierfür u.a. an:

  • Integration frühkindlicher Bewegungsmuster
  • Sensorische Integration (Wahrnehmungsförderung)
  • Verbesserung von Grob- und Feinmotorik
  • Gleichgewichtsförderung
  • Koordinationstraining

 

Graphomotorik

Die Wichtigkeit einer sicheren Stifthaltung- und führung zeigt sich spätestens im Schulalltag. Liegen hier Schwierigkeiten vor, verbraucht das Kind unnötig viel Energie und Aufmerksamkeit um angemessen zu Schreiben. Dadurch kann weiterem Unterrichtsinhalt schlechter gefolgt werden, wodurch Unaufmerksamkeit im Unterricht entsteht, erhöhte Fehler beim Schreiben, eine schnellere Ermüdung oder eine unleserliche Handschrift.

Wir fördern z.B.:

  • Stifthaltung
  • Stiftführung und Stiftdruck
  • Sitzhaltung
  • Motivation und Ausdauer beim Malen und Schreiben
  • Ein leserliches Schriftbild
  • Linkshändertraining

 

Konzentration

  • Konzentrationsförderung durch Bewegung und gezielte Körperübungen
  • Verbesserung von visueller, auditiver, selektiver und geteilter Aufmerksamkeit
  • Stärken von Gedächtnis & Merkfähigkeit
  • Trainieren von Logischem Denken & räumlichen Wahrnehmen
  • Verbesserung des allgemeinen Aufgabenverständnisses
  • Verbesserung der Sprache und des Sprachverständnisses
  • Förderung von Geduld und Ausdauer, sowie des Zuhörens

 

Sozial-/Emotionales Verhalten

Gruppentherapie

Viele Kinder kommen zu uns wegen Problemen im sozialen und emotionalen Verhalten. Auch hier beginnen wir mit einer persönlichen Befundung und Testung vorhandener Schwierigkeiten und Ursachen. Dann entscheiden wir gemeinsam mit den Eltern, ob das Kind zunächst alleine gefördert wird, in Paarbehandlungen oder direkt in eine Kleingruppe oder Großgruppe kommt. Doch auch für Kinder mit Konzentrationsschwierigkeiten machen Gruppenbehandlungen Sinn. Die Möglichkeit für Gruppenbehandlungen besteht für alle Kinder, die dadurch in ihren persönlichen Bereichen gefördert werden können.

  • Einzel- oder Paarbehandlung
  • Kleingruppen- oder Großgruppenbehandlung

 

Schulfertigkeiten

Kinder müssen in ihrem Schulalltag eine Vielzahl von Fähigkeiten besitzen und einbringen. Das setzt eine gesunde geistige, körperliche, seelische und emotionale Entwicklung voraus. Wurden jedoch im Säuglings- oder Vorschulalter Schwächen übersehen, können diese in der Schulzeit, aufgrund der erhöhten und vielseitigen Anforderungen, nun deutlich werden und das Lernen erheblich stören. Doch nicht nur die Schulleistungen sind eingeschränkt, auch das Wohlfühlen des Kindes, seine Freude und Motivation werden stark gedrückt, was die weitere Entwicklung beeinflusst. Unsere Arbeit ist daher spezialisiert u.a. auf:

  • Die Vorbereitung zur Einschulung
  • Motivation und Ausdauer
  • Lernschwächen
  • Lese-Rechtschreibschwächen
  • Rechenschwäche, Dyskalkulie
  • Selbtwert & Selbstbewusstsein
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweisen
  • Handlungsplanung
  • Prüfungsängste

 

Elternarbeit

Sie selbst können ihr Kind zu Hause unterstützen und fördern. Hierzu bieten wir Ihnen fachliche Beratung und Anleitung.

 

Ergotherapie Verordnung

Damit wir Ihr Kind behandeln, benötigen Sie eine Ergotherpie Heilmittelverordnung. Hierfür wenden Sie sich bitte an Ihren Kinder- oder Hausarzt. Diese Verordnung muss bereits bei der ersten ergotherapeutischen Behandlung vorliegen. Dies gilt auch, wenn die erste Behandlung ein Elterngespräch (Anamnesegespräch) ist. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für Ergotherapie für alle Kinder bis zum 18.LJ.

 

Selbstzahlerangebote

Wir bieten auch Selbstzahlerangebote an, welche ohne Ergotherapie Verordnung laufen.

Dazu zählt u.a.:

 

  • Eltern-Kind-Beziehung

Gemeinsam mit Ihnen befunden wir Stärken und Schwächen in Ihrer persönlichen Eltern-Kind-Beziehung und beraten Sie über entsprechende Fördermöglichkeiten. Blockaden (z.B. Ängste oder Druck der Eltern, welche sich auf das Kind übertragen) können gelöst werden, Beziehungen können sich harmonisieren und vieles mehr kommt in Bewegung. Diese Behandlungen machen u.a. Unbewusstes bewusst und geben Ihnen Aufschluss darüber, wie Sie persönlich auf ihr Kind wirken. Sie haben nun neue Möglichkeiten sich mit Ihrem Kind weiter zu entwickeln.

Behandlungsdauer: 90 min. / Kosten: 90€

 

  • Hochsensibilität

Viele Kinder (und auch Erwachsene!) mit hoch sensibler Wahrnehmung werden missverstanden. Sie reagieren auf Informationen und Reize, welche für Erwachsene bereits alltäglich geworden sind, sehr intensiv, haben ein besonders feines Gespür für Stimmungen von anderen Menschen und können dies jedoch nicht richtig filtern und einordnen. Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsschwächen, Schlafprobleme u.v.m enstehen durch diese nicht erkannte Überforderung.

Beratung Einzelsitzung: 90 Min. / 90€ .

Behandlung von Kindern: 45€ (ohne Zeitvorgabe).

Termine für Gruppenseminare und Infoveranstaltungen zu dem Thema kommen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Lisa Postupa * Ferdinand-Sauerbruch-Str.9 * 56073 Koblenz * Tel.:0261/94108787